Grunderziehungskurs

Grunderziehungskurs

Der Grunderziehungskurs konzentriert sich auf die wichtigsten Übungen des Grundgehorsams, darunter Sitz, Platz, Fuß, den Rückruf, Verweilen, Ausgeben und die sichere Leinenführung.
Darüber hinaus werden auch andere nützliche Übungen praktiziert.
In den theoretischen Unterrichtseinheiten werden die Grundlagen des Lernens sowie Aspekte der Körpersprache und vieles mehr behandelt.

Die Hauptthemen im Grunderziehungskurs umfassen:

Einführung in die Arbeit mit dem Clicker/Markerwort
Aufmerksamkeitstraining
Leinenführigkeit
Bleiben und Impulskontrolle
Rückruf im Alltag (eventuell auch Rückpfiff) und ein Notfall-Signal
Gegebenenfalls das Sitzen auf Distanz
Lernverhalten des Hundes
Trainingsmethoden
Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten

Das Training basiert auf positiver Verstärkung und wir nutzen dazu das Markertraining.

Zum Kursstart erhälst du ein Handout mit detaillierten Anleitungen zu jeder Übung.
So hast du die Möglichkeit, verpasste Lektionen nachzuholen und dein Wissen aufzufrischen, wenn du dich fragst: „Wie war das noch gleich?“

Der Kurs erstreckt sich über 10 Gruppenstunden mit maximal 5 festen Teilnehmer*innen.
Weitere Familienmitglieder sind herzlich willkommen und es entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Dein Hund sollte bereits mehrere Wochen bei dir sein, sich gut eingelebt haben und mindestens 5 Monate alt sein.
Wenn du spezifische Probleme mit deinem Hund haben solltest, empfehle ich die Buchung einer Einzelstunde vor Kursanmeldung.

 

Termine buchen für den Grunderziehungskurs

Der folgende Bereich zeigt die aktuellen Termine in unserem Buchungsportal. Um an einem Kurs oder einer Gruppe teilnehmen zu können musst du dich zuvor dort registrieren haben und angemeldet sein. Mit einem Klick auf einen der Termine gelangst du in das Buchungsportal.


Grunderziehungskurs

Grunderziehungskurs | Max. Teilnehmer: 5 | Preis: 299,00 €

Der Grunderziehungskurs konzentriert sich auf die wichtigsten Übungen des Grundgehorsams, darunter Sitz, Platz, Fuß, den Rückruf, Verweilen, Ausgeben und die sichere Leinenführung.
Darüber hinaus werden auch andere nützliche Übungen praktiziert.
In den theoretischen Unterrichtseinheiten werden die Grundlagen des Lernens sowie Aspekte der Körpersprache und vieles mehr behandelt.

Die Hauptthemen im Grunderziehungskurs umfassen:

Einführung in die Arbeit mit dem Clicker/Markerwort
Aufmerksamkeitstraining
Leinenführigkeit
Bleiben und Impulskontrolle
Rückruf im Alltag (eventuell auch Rückpfiff) und ein Notfall-Signal
Gegebenenfalls das Sitzen auf Distanz
Lernverhalten des Hundes
Trainingsmethoden
Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten

Das Training basiert auf positiver Verstärkung und wir nutzen dazu das Markertraining.

Zum Kursstart erhälst du ein Handout mit detaillierten Anleitungen zu jeder Übung.
So hast du die Möglichkeit, verpasste Lektionen nachzuholen und dein Wissen aufzufrischen, wenn du dich fragst: „Wie war das noch gleich?“

Der Kurs erstreckt sich über 10 Gruppenstunden mit maximal 5 festen Teilnehmer*innen.
Weitere Familienmitglieder sind herzlich willkommen und es entstehen dir dadurch keine zusätzlichen Kosten.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Dein Hund sollte bereits mehrere Wochen bei dir sein, sich gut eingelebt haben und mindestens 5 Monate alt sein.
Wenn du spezifische Probleme mit deinem Hund haben solltest, empfehle ich die Buchung einer Einzelstunde vor Kursanmeldung.


10 Kursstermine a 60 Minuten

inkl. Kursunterlagen/Handouts

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Mensch-Hund-Teams


Kursstart: 21.08.2024

mittwochs 17.30 - 18.30 Uhr


Termine: 

21.08.2024

28.08.2024

04.09.2024

11.09.2024

18.09.2024

25.09.2024

02.10.2024

09.10.2024

16.10.2024

+ ein Termin für einen gemeinsamen Spaziergang



Preis: 299 €

 

0151-560 560 10