Hundeknigge

Begegnungstraining & Spiel für aufgeschlossene Hunde

Begegnungstraining & Spiel für aufgeschlossene Hunde

Jeder kennt die Situation, in der ein Hund aufgeregt an der Leine zieht, bellt und nur noch schlecht ansprechbar ist. Oftmals kommt es vor, dass freilaufende Hunde auf einen angeleinten Hund treffen.
In solchen Momenten stellt sich die Frage: Wie reagiert man am besten und wie geht man mit dieser Situation um? Welche Schritte im Training sind erforderlich, um Hundebegegnungen entspannt zu bewältigen? Müssen Hunde sich „Hallo“ sagen? Wie ist das mit der Selbstbelohnung?
Woran erkenne ich Spiel? Welche Spieltypen gibt es? Spielen die Hunde wirklich?

Hier wechseln sich Interaktionen/Spielsequenzen, Training und theoretische Teile ab.

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass dein Hund grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden ist.

Falls du mit deinem Hund noch nicht bei Canis Kolleg trainiert hast, so nimm` bitte vor Anmeldung einmal Kontakt zu mir auf.

Die Trainingsgruppe ist bewusst klein gehalten, um eine hohe Qualität des Trainings sicherzustellen.

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Mensch-Hund-Teams
Mindestteilnehmerzahl: 4 Mensch-Hund-Teams

Termine:
Dienstags 17:30 – 18:30 Uhr

Termine buchen für die Hundeknigge

Der folgende Bereich zeigt die aktuellen Termine in unserem Buchungsportal. Um an einem Kurs oder einer Gruppe teilnehmen zu können musst du dich zuvor dort registrieren haben und angemeldet sein. Mit einem Klick auf einen der Termine gelangst du in das Buchungsportal.


Hundeknigge- Begegnungstraining & Spiel für aufgeschlossene Hunde

Hundeknigge - Begegnungstraining & Spiel für aufgeschlossene Hunde | Begegnungstraining | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 6 | Preis: 18,00 € (18,00 € pro Einheit / 1 Einheit/en x pro Buchung)

Jeder kennt die Situation, in der ein Hund aufgeregt an der Leine zieht, bellt und nur noch schlecht ansprechbar ist. Oftmals kommt es vor, dass freilaufende Hunde auf einen angeleinten Hund treffen.

In solchen Momenten stellt sich die Frage: Wie reagiert man am besten und wie geht man mit dieser Situation um? Welche Schritte im Training sind erforderlich, um Hundebegegnungen entspannt zu bewältigen? Müssen Hunde sich „Hallo“ sagen? Wie ist das mit der Selbstbelohnung?

Woran erkenne ich Spiel? Welche Spieltypen gibt es? Spielen die Hunde wirklich?

Hier wechseln sich Interaktionen/Spielsequenzen, Training und theoretische Teile ab.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass dein Hund grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden ist.

 

Falls du mit deinem Hund noch nicht bei Canis Kolleg trainiert hast, so nimm` bitte vor Anmeldung einmal Kontakt zu mir auf.

 

Die Trainingsgruppe ist bewusst klein gehalten, um eine hohe Qualität des Trainings sicherzustellen.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Mensch-Hund-Teams

Mindestteilnehmerzahl: 4 Mensch-Hund-Teams

 

Termine:

Dienstags 17:30 – 18:30 Uhr

 

 


Dienstag, 28.05.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln

Dienstag, 04.06.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln

Dienstag, 11.06.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln

Dienstag, 18.06.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln

Dienstag, 25.06.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln

Dienstag, 02.07.2024 17:30 Uhr (60 Minuten)
Canis Kolleg Übungsgelände
Ahsener Str 261, 45711 Datteln
0151-560 560 10